Dienstag, 12. Juli 2011

In trockenen Tüchern


Mit Rückenwind und großem Tempo rasen die Ereignisse durch unser Leben. Wusch. Nein,
WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOSH!!!!!!!!!!!!!!!! mit ordentlich Kawumm.

Ich kann das alles noch gar nicht fassen, fast ein bissel viel Glück auf einmal..

(Nur mit Konzerten hab ich irgendwie kein Glück: kein Jamiroquai morgen *Wähbäh!*und vor ein paar Monaten war nix mit Maroon 5..

Ach und.. ich will auch so einen äh.. Hut.
:-)

Kommentare:

MaraFiMo hat gesagt…

Mmmmmmmmmmmh. Und was genau ist jetzt in trockenen Tüchern? Ich hoffe nicht, dass Ihr dauerhaft in ein Wohntippi zieht. . . ;)

Muckeltiger hat gesagt…

Wohntippi - hihi - wäre auch eine Alternative, falls wir keine Wohnung finden. Käme zumindest bei den Kindern gut an.
Wir machen eine Runderneuerung: Neue Stadt, neuer Job, neues Haus, neuer KiGa, neue Schule.
Nur wir bleiben die alten :-)