Montag, 30. Juli 2012

Morgen

..letzter Schultag. Letzter Tag der ersten Klasse.

Wo ist die Zeit hin?

Monsieur ist für 3 Tage in Kassel, 2 kleine Mädchen samt Mamas zum Schnuppern/Kennenlernen da gewesen - im August überbrücke ich die Schließtage der Krippe. Am Spielplatz um die Ecke steht ein Spielmobil - für ganz 3 Wochen - der Sohn ist happy. Noch liebt er es auch, mit dem Radl loszudonnern und beim Bäcker und Metzger für unser Abendbrot einzukaufen. Und ich lieb das auch ;)

Jetzt: couchpotatoing mit Grey's - what else :)

Freitag, 27. Juli 2012

Auf auf

Heute im Angebot:
letzter Kindergartentag fürs kleine Froillain (nach den Ferien geht sie in den neuen, laufnahen). Gewünscht war ein Regenbogenkuchen in Herzform - Spitzenrezept! von hier.
Kindergeburtstagsfeier von K1, erstmalig outgesourced und zwar in die Indoor-Spielhöllehalle. K1 hatte sich das gewünscht, nachdem er kürzlich bei genau so einer Party eingeladen war.. Für mich in jedem Fall herrlich bequem, auch wenn ich die old school Variante mit Party zuhaus, Sackhüpfen usw. schöner finde. Nächstes Jahr dann wieder. (dann sind auch alle Kisten ausgepackt *hust*)

Die Waschmaschine ruft..

Mittwoch, 25. Juli 2012

Dienstag, 17. Juli 2012

Shit..

..wetter - nass! - kalt! , und krankes K1. Monsieur ist unterwegs und entgeht der Virenschwemme (?)
Jetzt: Warten auf Handwerker und bad hair day ;)
(Sommer, jetzt reiss dich mal zusammen!)




Aber der Kaffee schmeckt :P

Donnerstag, 12. Juli 2012

BlaBlubb..

Habe ich heute schon über die viele Arbeit gejammert, die so ein Umzug mit 130 Kisten usw. mit sich bringt? NEIN? Das ist dann schnell nachgeholt: all work and no play, makes me a grumpy girl. Pöh.

Der neue Schrank für die Diele steht und ist an die Wand gedübelt, es fehlen noch Innenleben und Türen, die aber dank fehlendem Holzbohrer warten müssen..
Heute neben dem üblichen Kram (Kinder fahren, Wäsche) zum Innenausstatter wegen Plisseerollos, wieder zuhaus ein paar Bilder an die Wand genagelt, bissel aufgeräumtttt, Terrasse gewischt und ein Gartentischchen für die Kinder versucht zusammen zu schrauben - nicht von Ikea - trotzdem sind die Sitzbretter falsch vorgebohrt und ich konnte nicht fertig schrauben... noch ein Einsatz für den Holzbohrer... hmpf..
Und schon ist der Vormittag vorbei und ich habe das Gefühl nicht wirklich was "geschafft" zu haben. Dislike.

Mit den Kindern gestern losgeradelt, der große Bruder darf sich auch allein rumtreiben = glückliches Kind! Mit dem kleinen Froillain einen Abstecher zum neuen Kindergarten gemacht, was für ein toller Weg! Und sie freut sich schon! (und ich erst! Das morgendliche/mittagliche Mamataxi sein nervt sowas von)

Jetzt: Holzbohrer suchen (yay :/ )

Mittwoch, 11. Juli 2012

Warten..

..auf die Ikea-Lieferung. Schlauerweise hatten wir letzten Samstag spontan einen Schrank gekauft, der nicht ganz ins Auto passte.. alle Anhänger oder Sprinter, die von Ikea zum Mieten angeboten werden, waren das bereits. Also vermietet.  Dann eben kurzfristig Lieferung ausgemacht, und diese Spedition kommt heuten zwischen 7:00 und 14:00 h. Vorher anrufen ist dieser Firma völlig unmöglich, scheinbar lebt sie noch in einem anderen Zeitalter. Ich erwarte Hufgetrappel und eine Postkutsche.. mit Ikeaschrank.

Ansonsten: Chaos wird täglich kleiner, ich stelle aber fest, dass meine - sagen wir mal französisch geprägte - Akzeptanz hinsichtlich Unordnung/ Chaos usw. sehr geschrumpft ist. Ich will alles ausgepackt haben und verräumt und finden, wenn ich suche.. ein Traum? Ja ;)

Nachdem im Juni fast täglich irgendwas los war, hatte ich sehr auf einen ruhigeren Juli gehofft, aber der Kalender füllt und füllt sich.. Also hoffe ich weiter.. auf August.. Zeit haben, endlich wieder was nähen.. mehr mit den Kindern unternehmen..

Sonntag, 1. Juli 2012

Mmh..

Lieblingsschwester zu Besuch, kaum war se da, schon isse wieder weg.
Vor mehr als einem Jahr, kurz nach Fritzens Tod, haben wir beschlossen unsere gegenseitigen Besuche zu planen. Regelmäßigkeit, eine Regel, ein Beschluss, feststehende Termine. Entgegen unseres Naturells.. alle 4 Wochen sehen wir uns, einmal kommt sie zu uns und dann wieder ich zu ihr.
Und es tut uns gut. !!
Nach der gestrigen schwülen Hitze (wir haben gegrillt, aber drinnen ! gegessen..) heute ein Regenschauer nach dem anderen, Hagel.. Und nach wie vor herrscht großes Kistenchaos. Teilweise fehlen noch Schränke/ Regale oder Einlegplatten in Schränke, sodass Dinge nicht verräumt werden können (nerv!), aber nachdem die Anstrengung der letzten 2 Wochen weg ist, meldet sich langsam und vorsichtig die große Zufriedenheit. Unser Haus. Hach..

FußballFinaleParty fällt aus wegen fehlendem TV-Empfang.. also dann gemöterlisch im Winz-TV in Schlafzimmer über DVBT... mit 6jährigem Fan, dessen Leidenschaft für Neuer am Erwachen ist (lach)