Mittwoch, 29. September 2010

ausgebremst

..hat mich und meinen Tatendrang heute Nacht die Spuckerei vom kleinen Froillain. Ab 2.30h und dann stündlich..
Eigentlich wollte ich ja mit Unterstützung der extra angereisten Oma unseren Keller so richtig ausmisten. Stattdessen sind Waschmaschine und Trockner meine Kumpels. Es stehen jetzt 6 Umzugkartons im Flur, die Oma ist wieder abgereist, der kleine Spuckteufel schläft und K1 meldet flotten Otto.
Hallo Herbst.


(meckern muss ich auch noch: warum untersucht die neue Kinderärztin bei Brechdurchfall - also Schmierinfektion - zuerst den Windelbereich und dann den Mund? Ich finde ja - trotz zwischendurch Händewaschen - die umgekehrte Reihenfolge besser, ich Pingel, ich.)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wie kann man bloss so pingelig sein???!!! Tz...!!!

;-) ;-)
Liebe Grüsse und gute Besserung!!!
Evelyn!

Muckeltiger hat gesagt…

;-))

Danke!