Donnerstag, 14. April 2011

olá!

Wir leben noch :-)
Nach einem wunderbaren WE in bavarian Texas mit großem Trödelmarkt und dessen Erträge (der Sohn bekam 10 Euro aus seiner Sparkasse, und durfte sich davon kaufen, was er mag, ohne (!) uns fragen zu müssen. Mein Ziel war, Selbständigkeit zu fördern usw. ,lange Rede: voll eingeschlagen. Ich muss den Kram mal fotografieren *hust*

Dem kleinen Froillain war der Verküfer am Kinderbücherstand nicht ganz geheuer, so dass sie sich ständig unter meiner Jacke versteckte, was das Schnäppchenjagen leicht erschwerte.. Trotzdem bezahlte sie ihm eigenhändig 2 Euro für die gut gefüllte Klappkiste, die ICH dann schleppen durfte..

Ich bekam endlich ein Tellerregal und bin sehr häbbi :-)


Bei unserer Rückkehr blühte der ganze Garten: die Felsenbirne, das Mandelbäumchen, das Kirsch- und das Pfirsichbäumchen (stören Sie sich nicht am "chen". Wenns Bäume wären, würd ichs schreiben ;-P ), der Erdbeertopf, Forsythie sowieso. Die wilden Veilchen haben sich vermehrt und die Brennessel stehen ca.40 cm hoch..

Aufgeblüht ist auch meine Allergie und zwar so schlimm, dass ich im Winter ganz sicher irgendeinen WeißKittelträger um Hyposensibilisierung anbetteln werde.

Momentan hat mich die Rüsselseuche im Griff und ich wabere so durch den Alltag, mal fit, mal kurz vorm Minutentod. Oderso.

Mittagessen muss der Ofen selber kochen, heute das hier

Kommentare:

Ansku hat gesagt…

Ich mag Deinen Schreibstil so so sehr. Ich muss immer kichern, wenn ich Deine Posts hier lese. :)

Muckeltiger hat gesagt…

Ich muss kichern, wenn Du mein Getippsel mit "Stil" in einem Satz nennst.

;-))