Donnerstag, 23. Dezember 2010

keep the fighting spirit

Ich würde ja jetzt gerne was plätzchenschwangeres, zuckerdurchtränktes, harmonieverseuchtes schreiben, aber ich kann nicht.
Monsieur hatte gestern und vor allem heute wichtige Termine, um nicht zu sagen richtungsweisende, schicksalshafte Begegnungen.
Fazit: Wir bekamen kein Foto vorzeitiges Weihnachtsgeschenk und der Schampus (den ich -totaaal unauffällig- im Kühlschrank versteckt hatte) ist wieder im Keller.

Stattdessen säuselt Zuckowski zuckersüß aus den Lautsprechern und die Kinder schmückten mit größtmöglicher Begeisterung unseren -nur bissel schiefen- Christbaum.

Trotz allem sickert hier die Weihnachststimmung durch, die ewig nicht gelieferten Geschenke kamen heute (braucht jemand Playmobil-Dinos?!), die Entenbrüste werden morgen geholt... es gibt schon noch was zu tun hier aber.. das kann bis morgen warten.. Monsieur und ich brauchen soulfood :-)


Also dann, poste ich eben einen zuckerdurchtränkten, harmonieverseuchten Schmachtfetzen :-)

Kommentare:

frauansku hat gesagt…

Ihr Lieben,

das Weihnachtsgeschenk verspätet sich nur. Nächstes Jahr kommt es, da bin ich sicher. Ich wünsche Euch ganz wundervolle und glückliche Weihnachten, geruhsame Feiertage und alles erdenklich Gute fürs neue Jahr. Und jetzt: Schampus raus und auf Euch und darauf, dass Ihr das alles so toll durchsteht, anstossen! :)

Muckeltiger hat gesagt…

:-)
Wie Recht Sie haben, Frau Ansku. Vor allem mit dem Schampus ;-P

Ich wünsch Dir auch ein frohes Fest, ein braves Christkindl und jede Menge Zeit mit Deinen Lieben!

liebe Grüße an Dich!